Inhalt

Datenschutzerklärung
1        Allgemeine Hinweise
2        Verantwortliche Stelle
3        Datenerfassung
4        Webseite
4.1         Webseitenaufruf und -besuch
4.2         Cookies
4.3         Kontakt(formular)
4.4         Newsletter zu aktuellen Angeboten
4.5         Kommentarfunktion auf dieser Website
4.6         Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
4.6.1          Google Analytics
4.6.2          Google reCAPTCHA
4.7         Weitere Plugins und Tools auf unserer Website
4.7.1          Google Maps
4.7.2          Google Web Fonts
4.8         Verwendung von Social Plugins im Rahmen von Social Media
4.8.1          Allgemeines
4.8.2          YouTube
4.8.3          Facebook
4.8.4          Google +
4.8.5          Xing
4.9         Bewerbung
5        Datenlöschung und Speicherdauer
6        Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländern
7        Empfängerkategorien
8        Betroffenenrechte
9        Ihre Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten
10           Schutz Ihrer Daten
11           Änderungen
 

Datenschutzerklärung

1       Allgemeine Hinweise

Der Betreiber dieser Seite nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wenn Sie diese Website benutzen, werden personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Des Weiteren erfahren Sie hier was mit ihren Daten passiert und zu welchem Zweck wir ihre Daten verarbeiten.

2       Verantwortliche Stelle

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber (Verantwortliche Stelle) MEYMANAGEMENT GmbH Bahnhofstraße 38/40 22880 Wedel bei Hamburg Telefon: +49 (0) 41 03 / 188 29 68 Fax: +49 (0) 41 03 / 188 29 69 Email: kontakt@meymanagement.de

3       Datenerfassung

Eine Erhebung Ihrer Daten erfolgt zunächst dadurch, dass Sie uns ihre Daten übermitteln (Kontaktformular, Bewerbung, Email). Wir verarbeiten im Bereich unserer Personaldienstleistungen Ihre personenbezogenen Daten als Bewerber im Rahmen des Bewerbungsprozesses, zur Begründung von Vertragsverhältnissen zwischen Ihnen und der MEYMANAGEMENT GmbH bzw. unserer Kunden, sowie zur Erbringung unserer Personaldienstleistung bzw. bei einer Einstellung. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem und Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Die hierfür verwendeten Cookies und Cookie Einstellungen können Sie unter diesem Link anpassen, bzw. auch in Ihrem Internetbrowser einstellen.

4       Webseite

4.1      Webseitenaufruf und -besuch

Im Folgendem erläutern wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten (zu ausschließlich festgelegten Absichten) im Bereich der Nutzung unserer Website verarbeiten. Die Rechtsgrundlage hierfür gibt der Art. 6 Abs. 1 lit f der DS-GVO. Es ist Ihnen möglich, unsere Website zu reinen Informationszwecken zu besuchen (ohne Mitteilung zusätzlicher personenbezogener Daten). Zugriffsdaten (technisch) durch den Besuch unserer Website und durch die Übermittlung Ihres Browsers werden automatisiert gespeichert. Dies dient einem optimierten und bedarfsgestalteten Besuch unserer Website sowie dem Schutz vor Sicherheitsrisiken (technische Bereitstellung sowie Besuch/aufrufen unserer Website). Darüber hinaus werden weitere Informationen durch Ihre entsprechende Browsereinstellung in Folge von Cookies übertragen (dies geschieht unter anderem zur statistischen Analyse der Nutzung unserer Website). Um unsere Website technisch bereitzustellen ist es notwendig, dass bestimmte (automatisch) übermittelte Informationen von Ihnen verarbeitet werden. Durch jeden Aufruf unserer Website werden diese Informationen automatisch erfasst und gespeichert (in den Serverlogfiles). Dabei enthalten diese, Daten des aufrufenden Rechners (Hostname, Betriebs-/Browsersystem). Die dabei erhobenen/verarbeiteten Daten (Zugriffsdaten) umfassen die Erkennungsdaten des verwendeten Browsers (Typ/Version), das Datum und die Uhrzeit Ihres Websiteaufrufes und die IP-Adresse (anonymisiert). Die Serverlogfiles erfassen die genannten Daten für die Bereitstellung der funktionsfähigen Website bzw. zur Systemsicherheit. Die Erfassung ist aus technischen Gründen erforderlich. Dies umfasst auch die Speicherung Ihrer anonymisierten IP-Adresse, die unter anderem im Falle weiterer Voraussetzungen eine Zuordnung zu Ihrer Person ermöglichen kann. Weder führen wir die technischen Zugriffsdaten mit anderen Datenquellen zusammen, noch findet eine Anwendung oder Auswertung für Marketingzwecke statt. Nur für den Zeitraum, für den wir die genannten Daten zur Erreichung der beschriebenen Zwecke benötigen, werden diese gespeichert. Im Falle Ihrer anonymisierten IP-Adresse max. 7 Tage. Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. deren Verarbeitung, außerhalb von den in der Datenschutzerklärung genannten Gründen erfolgt ausschlich nur, wenn wir hierzu ausdrücklich berechtigt bzw. verpflichtet sind (z.B. durch eine Rechtsvorschrift) oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Bei Zweckänderungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren wir Sie, unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben.

4.2      Cookies

Die Webseitenverwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die in diesem Abschnitt genannten Daten, die durch Ihren Website Besuch erfasst werden bzw. die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Folgende Cookie-Typen werden von uns verwendet:

  • Notwendige Cookies

Notwendige Cookies zur Ausführung der Website und dazugehöriger Funktionen

  • Funktionale Cookies

Cookies zur Erhöhung der „Usability“ der Website, bzw. die notwendig sind Services zur Verfügung zu stellen (z.B. das Abspielen von Videos)

  • Tracking-/Analyse Cookies

Cookies für die Standort(daten)Analyse, bzw. um Informationen zur Nutzung angefragter Inhalte oder unserer Website zu erhalten

  • Targeting-/Werbecookies

Cookies zum Surfverhalten bzw. den Interessen der Nutzer, um passende Werbung oder Anzeigen liefern zu können

  • Messaging Cookies

Cookies um den Einsatz von Messaging (Technologien) zu ermöglichen

  • Social Media Cookies

Cookies zur Nutzung von Social Media Funktionen (Empfehlen, Teilen, Senden der Website oder von Inhalten an andere Personen) Es ist Ihnen auch möglich unsere Website auch ohne die Nutzung von Cookies zu besuchen. Hierfür können Sie in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies auf Ihrem PC deaktivieren bzw. ändern. Dies könnte jedoch die Funktionen oder die vollständige Verfügbarkeit der Website einschränken bzw. beeinträchtigen.

4.3      Kontakt(formular)

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches von Ihnen für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die von Ihnen in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Hier liegt Art. 6 Abs. 1 lit a, lit b und lit f als Rechtsgrundlage zugrunde. Sie können auch durch unsere angegebenen Emailadressen elektronisch Kontakt zu uns aufnehmen. Die E-Mail wird nach Eingang auf unserem Server ausschließlich von unseren Mitarbeitern gelesen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. In Ausnahmefällen (z.B. Auskunftsersuchen) kann die gewünschte Kontaktaufnahme durch Sie zu einem bestimmten Thema erfordern, dass die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter von uns weitergegeben werden. Dies passiert ausschließlich im Rahmen der Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage oder im Rahmen der gesetzlichen Erfordernisse. Zusätzlich zu den übermittelten Angaben im Kontaktformular werden zum Zeitpunkt der Übermittlung das Datum, die Uhrzeit sowie die IP-Adresse des Nutzers gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars sowie die IP-Adresse ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

4.4      Newsletter zu aktuellen Angeboten

Wenn Sie von der MEYMANAGEMENT GmbH zu aktuellen Angeboten den entsprechenden Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Die freiwilligen Angaben nutzen wir um Sie z.B. individueller anzusprechen bzw. das Newsletter-Mailing für Sie kundenfreundlicher zu gestalten. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Sie können sich jedoch auch durch eine E-Mail an uns wenden über die Adresse kontakt@meymanagement.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

4.5      Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.   Speicherung der IP-Adresse Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.   Abonnieren von Kommentaren Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens von Kommentaren eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht; wenn Sie diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z.B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben die jedoch bei uns.   Speicherdauer der Kommentare Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).   Rechtsgrundlage Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

4.6      Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten Sie in dieser Datenschutzerklärung informiert.   Folgende Cookies werden eingesetzt, die von Dritten stammen, um die Interessen der Besucher zu analysieren, die Performance und Leistung unserer Webseite zu messen oder die Wirkung unserer Websiteinhalte und Interessen unserer Besucher zu analysieren:

4.6.1      Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes „Google Analytics“. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte Cookies. Diese werden auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.  IP Anonymisierung Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.     Browser Plugin Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.   Widerspruch gegen Datenerfassung Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.   Auftragsverarbeitung Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.   Demografische Merkmale bei Google Analytics Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

4.6.2      Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

4.7      Weitere Plugins und Tools auf unserer Website
4.7.1      Google Maps

Die Webseite verwendet “Google Maps API“, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung verwalten und schützen können. Hier finden Sie weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten.

4.7.2      Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

4.8      Verwendung von Social Plugins im Rahmen von Social Media
4.8.1      Allgemeines

In unserem Internetauftritt nutzen wir eine sogenannte 2-Klick-Lösung. Damit schützen wir Sie davor, dass Ihre Besuche unseres Online-Auftrittes standardmäßig durch die jeweiligen Anbieter sozialer Netzwerke erfasst und ausgewertet werden. Die Plugins sind standardmäßig auf unseren Seiten solange deaktiviert, bis Sie den bereitgestellten Button anklicken und damit das Plugin aktivieren. Dann stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der jeweiligen sozialen Netzwerke her. Der jeweilige Anbieter erhält hierbei die Information, dass Ihr verwendeter Browser die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie nicht in Ihr Konto des jeweiligen sozialen Netzwerks eingeloggt sind, bzw. kein Konto beim jeweiligen Anbieter besitzen. Sogenannte Log-Dateien (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden unmittelbar an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt (direkt von Ihrem Browser) und ggf. dort gespeichert. Die jeweiligen Serverstandorte der Anbieter können außerhalb der EWR bzw. EU liegen (z.B. Kanada, USA). Diese Plugins stellen selbständige Erweiterungen der jeweiligen Anbieter der sozialen Netzwerke dar. Über den Umfang der von den Anbietern der sozialen Netzwerke erhobenen und gespeicherten Daten haben wir daher keinen Einfluss. Wünschen Sie nicht, dass die jeweiligen Anbieter der sozialen Netzwerke über dieses Online Angebot Daten ggf. speichern bzw. erhalten oder weiterverwenden, sollten Sie die jeweiligen Plugins nicht nutzen. Im Folgenden stellen wir die von uns auf dieser Webseite verwendeten Social Media Plugins näher vor.

4.8.2      YouTube

MEYMANAGEMENT GmbH-Internetseiten verwenden die Videoplattform YouTube, diese wird von YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 in USA betrieben. YouTube ist eine Online-Plattform, auf der die Wiedergabe und das Hochladen von Audio- und Videodateien ermöglicht wird. Im Falle, dass Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, wird von dem dort eingebundenen Player von YouTube eine Verbindung zu YouTube hergestellt, um die Übertragung (technisch) der Audio bzw. Videodatei sicherzustellen. Bei dieser Verbindungsherstellung zu der Plattform YouTube, werden Daten an YouTube übertragen. Bitte entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen von YouTube, Umfang und den Zweck der Datenerhebung sowie Speicherdauer, der weiteren Verarbeitung und weiteren Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre Einspruchs- und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie nicht wünschen, dass YouTube über unsere Plattform bzw. durch den Klick auf das YouTube Logo, in einer eingepflegten Audio oder Videodatei, Daten über Sie sammelt – ist es notwendig, dass Sie vor Ihrem Besuch und der Nutzung unseres Internetauftrittes sich bei YouTube ausloggen.

4.8.3      Facebook

MEYMANAGEMENT GmbH -Internetseiten verwenden von dem sozialen Netzwerk Facebook.com, Social Plugins („Plugins“) – welche betrieben weder durch und von der Facebook Irland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, www.facebook.de, bzw. von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, www.facebook.com , („Facebook“). Diese Plugins sind gekennzeichnet mit bzw. durch:

  • dem Zusatz „Facebook“
  • dem Zusatz „Like“
  • dem Zusatz „Share“
  • oder dem Facebook-Logo

Eine genaue Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE Im Falle, dass Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die eines der Plugins oder Logos enthält, sind diese zunächst nicht aktiv (deaktiviert). Erst durch das Klicken des aufgeführten Buttons durch Sie, aktivieren sich die Plugins bzw. das Logo. Durch diese Aktivierung stellen Sie eine Verbindung zu Facebook her. Dadurch geben Sie Ihre Erklärung und Ihre Einwilligung ab, zur Datenübermittlung an Facebook. Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, kann Facebook diesen Besuch Ihrem Facebook Konto zuordnen. Durch das klicken des jeweiligen Buttons oder Logos, werden die entsprechenden Informationen von Ihrem Internetbrowser an die Plattform Facebook übermittelt und dort gespeichert. Bitte entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook, Umfang und den Zweck der Datenerhebung sowie Speicherdauer, der weiteren Verarbeitung und weiteren Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einspruchs- und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie es nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

4.8.4      Google +

MEYMANAGEMENT GmbH -Internetseiten verwenden von dem sozialen Netzwerk plus.google.com, Social Plugins („Plugins“) – welche betrieben weder durch und von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, CA 94043 Mountain View, USA („Google“). Diese Plugins sind gekennzeichnet mit bzw. durch:

  • dem Zusatz „Google +“
  • dem Zusatz „Google plus“
  • dem Zusatz „+1“
  • oder dem „Google+“ Logo

Eine genaue Übersicht über die Plugins von Google+ und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/ Im Falle, dass Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die eines der Plugins oder Logos enthält, sind diese zunächst nicht aktiv (deaktiviert). Erst durch das Klicken des aufgeführten Buttons durch Sie, aktivieren sich die Plugins bzw. das Logo. Durch diese Aktivierung stellen Sie eine Verbindung zu Google+ her. Dadurch geben Sie Ihre Erklärung und Ihre Einwilligung ab, zur Datenübermittlung an Google+. Sollten Sie bei Google+ eingeloggt sein, kann Google+ diesen Besuch Ihrem Google+ Konto zuordnen. Durch das klicken des jeweiligen Buttons oder Logos, werden die entsprechenden Informationen von Ihrem Internetbrowser an die Plattform Google+ übermittelt und dort gespeichert. Bitte entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen von Google+, Umfang und den Zweck der Datenerhebung sowie Speicherdauer, der weiteren Verarbeitung und weiteren Nutzung der Daten durch Google+ sowie Ihre Einspruchs- und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Informationen über den Datenschutz bei Google+ finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de Wenn Sie es nicht möchten, dass Google+ über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google+ ausloggen.

4.8.5      Xing

MEYMANAGEMENT GmbH -Internetseiten verwenden von dem beruflichen Netzwerk Xing.de, Social Plugins („Plugins“) – welche betrieben weder durch und von der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland („XING“). Diese Plugins sind gekennzeichnet mit bzw. durch: – dem Zusatz „Xing“ – oder dem Xing-Logo Eine Übersicht über die Plugins von Xing und deren Aussehen finden Sie hier: https://dev.xing.com/ Im Falle, dass Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die eines der Plugins oder Logos enthält, sind diese zunächst nicht aktiv (deaktiviert). Erst durch das Klicken des aufgeführten Buttons durch Sie, aktivieren sich die Plugins bzw. das Logo. Durch diese Aktivierung stellen Sie eine Verbindung zu Xing her. Dadurch geben Sie Ihre Erklärung und Ihre Einwilligung ab, zur Datenübermittlung an Xing. Sollten Sie bei Xing eingeloggt sein, kann Xing diesen Besuch Ihrem Xing Konto zuordnen. Durch das klicken des jeweiligen Buttons oder Logos, werden die entsprechenden Informationen von Ihrem Internetbrowser an die Plattform Xing übermittelt und dort gespeichert. Bitte entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen von Xing, Umfang und den Zweck der Datenerhebung sowie Speicherdauer, der weiteren Verarbeitung und weiteren Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre Einspruchs- und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Informationen zum Datenschutz bei Xing finden Sie hier: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection Wenn Sie es nicht möchten, dass Xing über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Xing ausloggen.

4.9      Bewerbung

Nicht nur zur Erbringung unserer Personaldienstleistungen werden Ihre personenbezogene Daten (Bewerber) verarbeitet, sondern auch zur Begründung von Vertragsverhältnissen zwischen Ihnen und unserem Kunden bzw. Ihnen und der MEYMANAGEMENT GmbH. Eine Verarbeitung findet darüber hinaus statt, im Falle entsprechender Beauftragung zur Durchführung und ggf. Beendigung entsprechender Vertragsverhältnisse bzw. zur Einstellung (besonders im Rahmen Arbeitnehmerüberlassung/Personalvermittlung und Personalleasing). Zu den hierbei von der MEYMANAGEMENT GmbH verarbeiteten Daten, gehören unter anderem:

  • Stammdaten (Geburtsdatum, Name, persönliche Anschrift, usw.)
  • Bewerbungsunterlagen inkl. von Ihnen mitgeteilter Information zu Ihrer Qualifikation und Person (Ausbildung, beruflicher Werdegang, Lebenslauf, Zeugnisse, (sprachliche) Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, usw.)
  • Das von Ihnen bereitgestellte polizeiliche Führungszeugnis, sollte dies im Fall zur Auswahl geeigneter Kandidaten von unseren Kunden verlangt und von Ihnen bereitgestellt werden (Speicherung erfolgt ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung

Die genannten, von Ihnen uns zur Verfügung gestellten Daten, werden verarbeitet um eine Eignung für die zu besetzende Stelle zu prüfen und Ihnen im Falle der Aufnahme in unseren Bewerberpool, weitere Beschäftigungsoptionen anbieten zu können. Notwendige Daten für den Kunden bei Arbeitnehmerüberlassung, wie z.B. Ihre Abwesenheitszeiten (urlaubs- und krankheitsbedingt), Ihre zur Lohn- und Gehaltsabrechnung benötigten steuer- und sozialrechtlichen Daten sowie Ihr(e) Tätigkeitsnachweis(e), werden zur Realisierung des jeweiligen Vertragsverhältnisses verarbeitet. Die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Kunden, bei erfolgreichem Einsatz durch eine Vermittlung bzw. Arbeitnehmerüberlassung erfolgt in eigener Verantwortung jener. Wenden Sie sich bitte für diesbezüglich weitere Informationen an den jeweiligen Kunden selbst. Sollte der Fall eintreten, dass die erhobenen oder von Ihnen mitgeteilten Daten, besondere Kategorien personenbezogener Daten enthalten (Gewerkschaftszugehörigkeit, religiöse Überzeugung oder gesundheitsbezogene Informationen), erfolgt deren Verarbeitung nur, wenn dies rechtlich erforderlich ist (z.B. bei steuerlichen Daten zu Kirchenmitgliedschaften, bei vorliegender Notwendigkeit im Falle oder bei Verdacht auf strafbare Handlungen oder bei krankheitsbedingter Abwesenheitszeit zur Geltendmachung bei der Krankenversicherung von Leistungsansprüchen) Im Rahmen unserer Prozesse verarbeiten wir vorrangig die von Ihnen an uns mitgeteilte Daten. Für bereits erwähnte Zwecke können wir jedoch auch personenbezogene Daten erhalten, die nicht direkt oder indirekt von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden, sondern z.B. im Falle Ihrer Zustimmung, dass wir Ihre/Ihren bisherige/n Arbeitgeber kontaktieren dürfen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Folgende Rechtsgrundlagen für die beschriebene Be- und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO, Art. 9 Abs. 2 lit.b, Art. 88 DS-GVO, § 26 Abs. 1 S. 1, Abs. 3 BDSG.

5       Datenlöschung und Speicherdauer

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt bzw. gemäß der vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen. Ggf. bis zum Eintritt der Verjährung von etwaigen rechtlichen Ansprüchen aus der Beziehung mit Ihnen, speichern wir zudem Ihre personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise zu Nachweiszwecken einsetzen müssen (i.d.R. beläuft sich die Verjährungsfrist auf 6-36 Monate, im Einzelfall jedoch bis zu 30 Jahre). Bei Eintritt der Verjährung löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, ausgenommen hiervon sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen z.B. nach Abgabenordnung (§147 Abs. 3, 4 AO) oder aus dem Handelsgesetzbuch (§§ 238, 257 Abs. 4 HGB).

6       Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländern

Durch die Verwendung der oben genannten Tools von Google, wird Ihre gekürzte IP-Adresse in die USA übertragen. Der hierbei stattfindende Datentransfer beruht auf dem Beschluss (EU) 2916/1250 der EU-Kommission vom 12. Juli 2016, gemäß der Richtlinie 95/46/EG des europäischen Parlaments und des Rates zur Angemessenheit des vom EU-US-Datenschutzschild gebotenen Schutzes. Eine weitere Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Länder, die außerhalb der EWR bzw. EU liegen oder an internationale Organisationen findet nicht statt.

7       Empfängerkategorien

Nur unsere Mitarbeiter erhalten zunächst Kenntnis über Ihre personenbezogenen Daten. Soweit gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben, teilen wir Ihre personenbezogenen Daten anderen Empfängern mit, die mit unserer Website im Zusammenhang stehende Dienstleistungen erbringen. Hierbei beschränken wir uns auf das notwendige bei der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Mit unseren Dienstleistern bestehen Auftragsverarbeitungsverträge (oder Ergänzungen diesbezüglich in bestehenden Verträgen) bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Die Dienstleister sind im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten an unsere Weisung gebunden. Folgende Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten liegen vor:

  • Mitarbeiter der MEYMANAGEMENT GmbH
  • IT-Dienstleister (Newsletter Versand, Hosting Website, Serverbereitstellung inkl. Backups)
  • Im Falle der Geltendmachung von (Rechts-)Ansprüchen, Rechtsberater

8       Betroffenenrechte

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, stehen Ihnen folgende Rechte als betroffene Person zu:

  • Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft (Auskunftsrecht, Art. 15 DS-GVO) über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

 

  • Sie können Ihr Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) unrichtiger Daten, sowie Sperrung dieser Daten, die Löschung (Art. 17 DS-GVO) dieser Daten und die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) dieser Daten geltend machen.

 

  • Sie können auch Widerspruch (Widerspruchsrecht) gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen (Art. 21 DS-GVO)

(Machen Sie Gebrauch von Ihrem Widerspruchsrecht, müssen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden. Dabei besteht Ihr Widerspruchsrecht in den unter Art. 21 DS-GVO genannten Grenzen. In Einzelfällen kann Ihrem Widerspruch ein berechtigtes Interesse unsererseits entgegenstehen, sodass wir weiterhin berechtigt sind Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, trotz eines ggf. vorliegenden Widerspruchgesuchs Ihrerseits (z.B. wenn wir zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vorweisen können, bzw. die Verarbeitung dient der Verteidigung, Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen). In diesem Falle werden Sie, soweit wir rechtlich dazu in der Lage sind, in Kenntnis gesetzt).

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

  • sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO

(Ihr Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist) Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Widerrufsrecht). Bitte wenden Sie sich hierfür formfrei per E-Mail an kontakt@meymanagement.de. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden. Hierfür können Sie Ihre Beschwerde unter anderem an folgende Adresse richten: Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holsteinhttps://www.datenschutzzentrum.de

9       Ihre Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Sie sind grundsätzlich nicht verpflichtet  uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Sollten Sie Ihre notwendigen personenbezogenen Daten jedoch nicht mitteilen (z.B. Im Kontaktformular, bei Bewerbung), können wir Ihre Anfragen an uns nicht bearbeiten, bzw. Ihnen unsere vertraglichen Leistungen nicht zur Verfügung stellen. Auch Ihre vertraglichen Leistungen werden wir nicht in Anspruch nehmen können.

10   Schutz Ihrer Daten

Wir sichern unsere Webseite und IT-Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen. Ihre Daten sind bei uns gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff und Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen geschützt.

11   Änderungen

Vorgenommene Änderungen an der Datenschutzerklärung (das Recht hierzu behalten wir uns jederzeit vor), werden auf unserer Website bekannt gemacht. Soweit nicht anders beschrieben, sind vorgenommene Änderungen sofort wirksam.

Zuletzt aktualisiert im September 2018

Anfahrt & Kontakt

MEYPERSONNEL
Bahnhofstraße 38/40
D-22880 Wedel bei Hamburg

Tel. +49 (0) 41 03 / 18 82 9 – 0
Fax +49 (0) 41 03 / 18 82 9 – 69
kontakt@meypersonnel.de

 

Mo-Do:09.00-13.00 Uhr
14.00-18.00 Uhr
Freitag:09.00-13.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr
MEYPERSONNEL

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Funktionieren unserer Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Erfahrungen & Bewertungen zu MEYMANAGEMENT GmbH